Mavala Mavadry Top Coat – Review

Ich musste ja leider festellen, dass mein Geliebter Essence Better than Gel Nails Top Coat so wie er vorher war nicht mehr hergestellt wird und ich mich nun nach einem anderen umsehen muss 😦 .

Bei PARFUMgeflüster wurde zum Produkttest für den Mavala Mavadry Top Coat aufgerufen und da habe ich mich dann natürlich sehr gern beworben und wurde auch ausgewählt. Mavala Produkte waren mir vorher überhaupt kein Begriff.

BeFunky_1525403_599474276754949_1881272793_n.jpg

Mavala selbst sagt über den Mavadry Topcoat:

  • Trocknet den Nagellack
  • Intensiviert die Farbe

Mavadry trocknet den Nagellack und verstärkt den Farbton des Lackes. Mavadry verhindert das Abblättern des Nagellacks und verleiht ihm einen brillanten Glanz. Mavadry enthält weder Toluene noch Formaldehyd.
Anwendung:
Nach Beendigung der Maniküre Mavadry Schnelltrockner auftragen.
In einer Minute ist Ihr Nagellack „berührungsfest“.

Also ich war ganz gespannt und habe das übrigens liebevoll von PARFUMgeflüster eingepackte Geschenk  freudig aufgemacht. Jetzt rein vom optischen gefällt mir die Aufmachung nicht so sehr. Mein erster Gedanke war irgendwie Ohrentropfen. Irgendwie was Medizinisches.

mavadry.jpg

Als Hauptlack hab ich mich für den nails inc. LONDON “Victoria” Polish für ca. 13,00 € aus der Glossybox entschieden. Das hier ist zugleich auch der Swatch dazu. Für meinen Geschmack etwas zuuu dunkel.

BeFunky_1530328_599474243421619_485328139_n.jpg

Ich habe dann auch gar nicht lang gewartet und gleich den Mavadry lackiert. Lässt sich sehr gut auftragen. Und oh wunder nach ein paar Sekunden war der Lack auch schon „berührungsfest“ wie beschrieben. Allerdings sollte man berührungsfest nicht mit stoßfest verwechseln. Aber nach ein paar Minuten ist der Lack das dann auch.

Als Test habe ich dann gleich mal Geschenke eingepackt und das hat der Nagellack wunderbar überlebt. Gut finde ich auch , dass sich keine Bläschen gebildet haben.

Zur Farbintensivierung kann ich nicht viel sagen. Klar glänzen die Nägel danach schön, aber das hat man bei jedem Überlack. Oder vllt war mein ausgewählter Farbton etwas zu dunkel…

Fazit: Der Mavala Mavadry Top Coat trocknet wie versprochen super schnell und das ist meiner Meinung nach die wichtigste Eigenschaft eines Überlacks. Allerdings finde ich das Fläschchen nicht wirklich schön. Ca. 13,00 € für den Lack zu bezahlen ist ok. Ich denke ich würde den Mavadry auch durchaus wieder kaufen.

PS: Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Mavala Mavadry Top Coat – Review

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s