Gilette Venus & Olaz Sugarberry Rasierer – Review

Ich wurde von erbeerlounge als Empfehlerin ausgewählt und durfte den neuen Gilette Venus & Olaz Sugarberry Rasierer testen. Danke hierfür! Erhältlich ist er seit Februar diesen Jahres und für ca. 12, 99 € zu haben.

gilette venus & olaz sugarberry rasierer

„Die 5 Klingen-Technologie des Venus & Olaz™ Rasierers entfernt sanft oberste Hautschüppchen, während die nach Sugarberry duftenden Olaz-Feuchtigkeitskissen deiner Haut Feuchtigkeit spenden, damit sie sich weniger trocken anfühlt.

  • 5 Rasierklingen für göttlich glatte Haut
  • Olaz-Feuchtigkeitskissen bewahren die Feuchtigkeit
  • Keine zusätzliche Rasiercreme nötig
  • Sugarberry-Duft
  • SoftGrip® Griff für sicheren Halt
  • Den Rasierer für ein optimales Ergebnis vor der nächsten Anwendung in der Duschaufbewahrung trocknen lassen
  • Einfach austauschbare Rasierklingen“

gilette venus & olaz sugarberry rasierer openVorab sei zu sagen, dass ich schon seid Jahren ein treuer Venus Rasierer-Fan bin und deshalb vllt etwas voreingenommen bin 🙂 . Ich kaufe mir eigentlich jedes Jahr die neueste Ausführung des Gilette Venus Rasierers und bin immer zufrieden. Umso mehr hab ich mich gefreut den neuesten Venus & Olaz Sugarberry Rasierer testen zu dürfen.

Toll finde ich ja dieses Mal die Farbgestaltung in diesem dunklen Pink. Gefällt mir sehr gut. Als ich den Rasierer ausgepackt habe und die extra versiegelten Klingen geöffnet habe, kam mir sofort ein richtig schöner süßer Duft entgegen – Sugarberry eben. Die Klingen werden einfach auf den Halter gesteckt. Nebenbei bemerkt passt jede Klinge natürlich auch auf jeden Halter. Das finde ich insofern praktisch, da ich mir nicht jedesmal einen ganz neuen Rasierer kaufe, sondern einfach nur die Klingen die dann auf meinen Rasierer passen. In der Box ist auch ein Halter mit Saugnoppen enthalten mit dem man den Rasierer ganz leicht in der Dusche an die Wand befestigen kann und er immer griffbereit ist. Der Griff an sich ist wie gewohnt so geformt, dass er auch unter der Dusche einem nicht aus der Hand rutschen kann. Das finde ich sehr gut. Der Kopf ist beweglich und passt sich beim Rasieren dem Körper an.

gilette venus & olaz sugarberry rasierer open 2An dem Kopf sind Gelkissen befestigt, die den Gebrauch von Rasierschaum unnötig machen. Das finde ich einerseits super, andererseits habe ich damit auch die Erfahrung gemacht, dass sich die Kissen schnell aufbrauchen obwohl die Klingen noch scharf sind und dann die Benutzung nicht mehr so angenehm ist. Die Klingen sind aber wie gewohnt sehr gut und machen einen super Job. Nach der Rasur fühlen sich die Beine ganz zart an und alle Härchen werden zuverlässig entfernt.

Fazit: Gilette hat mal wieder einen tollen Rasierer auf den Markt gebracht, der bei mir vor Allem durch den Duft punktet und dadurch, dass man keinen extra Rasierschaum braucht. Ich kann ihn auf jeden Fall jedem ans Herz legen, der unkompliziert glatte Beine haben möchte! 🙂

Was haltet ihr von den Gilette Venus Rasierern? Habt ihr den Venus & Olaz Sugarberry Rasierer schon ausprobiert?

Name.jpg

Advertisements

8 Gedanken zu “Gilette Venus & Olaz Sugarberry Rasierer – Review

  1. ICh habe den „normalen“ Rasierer vom Gilette Oil of Olaz. Ich liebe ihn! Ich bin eh immer so gehetzt und hab kaum Zeit und da kann man ihn easy unter der Dusche anwenden und hat echt tolle gepflegte Beine danach. Ich kann die Oil of Olaz rasierer echt jedem ans Herz legen.

    • ja den hatte ich auch, bin dann aber wieder auf den embrace umgestiegen, weil sich wie schon erwähnt die Kissen schnell aufbrauchen oder abfallen.
      Bin gespannt wie das jetzt bei dem sugarberry wird.
      An sich ist das aber ne richtig praktische Sache! lg

  2. Den Sugarberry Rasierer darf ich auch testen 🙂 Bin mal gespannt. Deine Erfahrungen damit klingen jedenfalls schon mal gut. In letzter Zeit benutze ich simple Einwegrasierer, von daher „freu“ ich mich auf die Abwechslung 😉

  3. Pingback: This is about beauty: Gillette Venus und Olaz auf meinem Blog | Gillette® Venus & Olaz™

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s